IK-POINT.html

Zutrittskontrolle mit am PC verwaltbaren Controllern & Lesegeräten

IK-POINT         Zutrittskontrolle Software

 

  • Die IK-POINT Zutrittscontroller werden bei der Inbetriebnahme automatisch in die PC Managementsoftware für Windows eingelesen und regeln, steuern und überwachen nach der Konfiguration, autark und zentral ohne angeschlossenen Computer, den Zugang über Türen, Tore, Drehkreuze, Schranken usw. zu Immobilien im privaten und gewerblichen Bereich. Es können Einzelanlagen für eine Tür bis hin zu Großanlagen mit unbegrenzter Anzahl von Controllern eingesetzt werden. Jeder Controller kann die Berechtigungen für bis zu 20.000 Personen speichern und verwalten.
  • Die Vergabe von Berechtigungen und Zuordnungen zu Zeitfenstern, Feiertagsregelungen sowie Ereignisspeicherung erfolgt via TCP/IP Netzwerk mit der Managementsoftware für Windows. Die Managementsoftware ist in englischer Sprache bereits kostenlos enthalten, optional ist eine deutschsprachige Version erhältlich. Jeder IK-POINT Zutrittscontroller verfügt über eine integrierte TCP/IP Netzwerk Schnittstelle mit RJ-45 Anschluss, mit der Sie die Controller in bestehende Netzwerke integrieren oder direkt mit Ihren PC verbinden. Jeder Controller wird über seine Seriennummer und MAC-Adresse im Netzwerk erkannt und in der Managementsoftware zentral zugeordnet.  Die Türcontroller können auch über VPN verbundene Netzwerke angesprochen werden, dies erlaubt auch Großanlagen über eine einzige Software zu verwalten. Die dabei entstehende Datenmenge kann in einer Microsoft SQL Server Datenbank gespeichert werden.

  • Am Zutrittscontroller können Sie an den vorhandenen Wiegand Anschlüssen eine Vielzahl von Lesegeräte  anschließen. Dabei ist die Anzahl der möglichen Anschlüsse durch den jeweiligen Zutrittscontroller begrenzt. Als mögliche Medien können Sie Leseeinheiten für Bluetooth Handy und Smartphone, Fingerabdruck, alle übliche RFID Transponder, Codetastaturen, Magnetstreifen sowie berührungslose oder kontaktbehaftete Leser einsetzen.

  • Zur Feststellung des Türzustands sind Eingangsklemmen für Türkontakte vorhanden.  Die Monitorfunktion der Software erlaubt die Anzeige in Echtzeit über alle Vorgänge im System. Bei Öffnungsereignissen können Sie auch ein zuvor abgespeichertes Foto einblenden. Der Ereignisspeicher kann bis zu 100.000 Ereignisse offline speichern, dieser kann bei Bedarf oder regelmäßig  über die Software importiert werden, um umfangreiche Reports zu erstellen.

  • Weitere Funktionen wie Anti Passback, Mehrkarten Zutritt, Automatische Türsteuerung und Alam Steuerung sind in der deutschsprachigen Bedienungsanleitung umfassend beschrieben. Für die Installation, Inbetriebnahme und Betrieb der Zutrittscontroller leisten wir kostenlosen Telefon und Email Support. Für die Datenübernahme aus Anlagen anderer Anbieter erstellen wir Ihnen gern ein Angebot.

 

Download Flyer Zutrittskontrolle mit IK-POINT Controllern

Zutrittskontrolle Flyer Zutrittskontrolle Wandleser und Türöffner Zutrittskontrolle Wandleser und Türöffner

 

Passende Wandleser

 

Zuletzt angesehen